Montag, 2. Mai 2016

Quantum Break - [Xbox One Game]



Meine Wertung: 5/5
Hersteller: Microsoft
erschienen am: April 2016
Plattformen: XBOX ONE
ASIN:  B00CUI2AOY

 

QUANTUM  BREAK


Das von Microsoft hergestellte Quantum Break zeigt in diesem spannenden Spiel, das es von großen Vorteil sein kann die Zeit zu beherrschen.


Bei dem Experiment eine Zeitreise per Knopfdruck neu zu erfinden gerät in der Riverport Universität alles außer Kontrolle, als Jack Joyce und sein lang jähriger Freund Paul Serene bei einer Explosion die Tücken der Zeit am eigenen Leibe erfahren.


Jack hat plötzlich Superkräfte, er kann die Zeit einfrieren um Gefahren aus dem Weg zu gehen oder um Gegner in eine Art Eisnebel zu hüllen um sie wehrlos zu machen.

Paul dagegen wurde in ein Zeitloch gezogen, und ist Jahre später vom besten Freund zum schlimmsten Feind für Jack geworden. Paul ist jetzt Chef der Monarch Corporation dessen Aufgabe es ist das Ende der Zeit herbeizuführen.


Man muss lernen sparsam mit seiner Zeit umzugehen und sinnvoll zu nutzen, es stehen aber auch Greifbare Waffen zur Verfügung wie z. B. Pistole oder Maschinengewehr. 
Die Armee von der Monarch Corporation ist anfangs noch leicht zu besiegen, sie werden allerdings nach und nach Stärker und tückischer, so dass man Sie mit Kopf und Verstand vernichten muss.


Meine Meinung:


Ich habe Quantum Break auf der X Box One gezockt, und muss sagen das die Graphik sehr Detail genau gelungen ist.

Mit Kopfhörer und sattem Bild ist dieses Erlebnis natürlich noch ein Ticken besser. Meine Spiel Beschreibung ist nur ein kleiner Bruchteil von dem was zu erwarten ist. Kein Wunder das man dieses Spiel nur empfehlen kann, es stammt aus dem Studio von den Machern Max Payne und Alan Wake.


USK ab 16
Erschienen am 05.04.2016 für X Box One und PC
Entwickler: Remedy Entertainment            
Hersteller:  Microsoft
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen