Mittwoch, 27. April 2016

ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN


                                                    Deutscher Kinostart: 26. Mai 2016


Hallo ihr lieben!!! :D


Heute haben wir euch eine Kino Ankündigung mit einem Highlight im Mai zu machen, auf das wir uns schon seit ein paar Jahren freuen. Eigentlich seitdem wir den ersten Teil mit Johnny Deep als Hutmacher gesehen hatten. 

Hier geht es aber erst einmal zum Trailer der uns schon einmal ziemlich geflasht hat und wir am liebsten gleich alles sehen würden...
Wir sind  ja nicht Neugierig... ;)



Und wer noch mehr lesen möchte, hier geht es zur offiziellen Webseite! ;) Disney


In der Fortsetzung von Alice im Wunderland geht es mal wieder rund und nicht nur altbekannte Charaktere die wir ja noch vom ersten Teil her kennen erwarten uns hier. 
Die da wären wie zum Beispiel Mia Wasikowska als Alice Kingsleigh, die ihrem Vater nacheifern wollte und über die Weltmeere segelte um dann durch einen magischen Spiegel in die Welt des Unterlands zurückzukehren.

Oder natürlich wieder das weiße Kaninchen (Michael Sheen) oder Absolem (Alan Rickman), Die Grinsekatze (Alan Fry) und natürlich einer unserer verrücktesten Lieblingscharaktere den Hutmacher alias (Johnny Depp)
Aber auch die Weiße  Königin (Anne Hathaway) ist wieder mit von der Partie und hat für Alice einen heiklen Auftrag. Denn der Hutmacher hat sein mehrsein verloren und ist absolut nicht mehr er selbst.

Alice soll deshalb im Auftrag der Königin die Chronosphäre suchen die eine Metallkugel im Inneren der großem Uhr ist, von der alle Zeit ausgeht. Typischerweise kein leichter Auftrag (was ich ja als Grund Idee Liebe)und Alice muss sich da nicht nur ihrer Vergangheit stellen, sondern auch altbekannten Freunden und Feinden gegenübertreten. 
Dabei rinnt die Zeit unaufhörlich und es kann zum schlimmsten kommen...was das ist, lasst euch überraschen...  ;)


Tim Burton blieb dabei dem Film als Produzent treu und das freut mich, da aus seiner Feder schon mehr als ein Lieblingsfilm von uns entstanden ist.

Wir merken uns den 26.Mai 2016 schon einmal vor und sind dann mal im Kino verschwunden, denn darauf haben wir uns schon gefreut und mal ganz ehrlich, das Hauptplakat des Films sieht doch schon Hammer genial aus mit dem Eyecacher des verrückten Hutmachers und den passenden Farben.


Liebe Grüßle Eure Susanne & Markus



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen